Beiträge zum Stichwort ‘ Weserradweg ’

Werratal Radweg

15. Mai 2016 | Von

Anfahrt Dieses Mal gibt es einen reinen Anfahrtag. Kein Stress, ob die Bahn wieder Verspätung hat und ob die Etappe noch zu schaffen ist. Um 6:44 Uhr ging es mit der S-Bahn von Hameln los. Umsteigen in Altenbeken und in Eisenach. Vor uns lag der Werratal-Radweg, den wir weiter an der Weser bis Hameln verlängerten.

[weiterlesen …]



Frühjahrstour 2016

17. April 2016 | Von

Endlich ist so weit. Die Planungen sind abgeschlossen. über 470 km geht es von Thüringen nach Hameln. Wir starten auf dem Kamm des Thüringer Waldes in Neuhaus am Rennweg auf 830 m Höhe. Entlang des Rennsteiges geht es bis zur Werraquelle, Dann folgen wir Werra und Weser zurück bis Hameln. Los geht am 30.04.2016. Nach

[weiterlesen …]



Radrunde Grohnde – Hehlen

26. März 2016 | Von

Zuerst wollten wir über Ostern eine kurze Mehrtagestour machen, nachdem aber der Karfreitag buchstäblich ins Wasser gefallen ist, wollten wir wenigstens das heutige schöne Wetter nutzen. Ziel sollte das Grohnder Fährhaus sein, dass nach Besitzerwechsel und fast 2-jähigem Umbau wiedereröffnet worden ist. Da es bis Grohnde nur 15 Kilometer sind, starteten wir erst gegen 11

[weiterlesen …]



An Weser und Leine nach Einbeck

17. Mai 2015 | Von

Wieder Einbeck? Schon das dritte Mal fahren wir dort mit unseren Rädern hin. Was ist das besondere an dieser Stadt? Oder ist es eine besondere Strecke? Zugegeben, Einbeck ist eine wunderschöne Fachwerkstadt, die Strecke über Weserradweg, Europaradweg R1 und Leineradweg hat auch einiges an Landschaft zu bieten. Das eigentliche Ziel ist aber das Hotel „Der

[weiterlesen …]



Ostwestfalenrunde

30. Mai 2014 | Von

Das verlängerte Wochenende muss ausgenutzt werden. Der Schwan in Einbeck hatte keine Zimmer mehr frei. Also musste was neues geplant werden. Die Tour verbindet bekannte Wege mit neuem. Ziel ist Brakel in Westfalen. Übernachten werden wir im Hotel am Kaiserbrunnen. Etappe 1: Hameln – Höxter – Brakel Es ging um 8:30 Uhr los. 97 Kilometer

[weiterlesen …]



Auf dem Weserradweg nach Rinteln

17. Mai 2014 | Von

Zum ersten mal ging es diese Jahr nach Rinteln. Der Hinweg führte auf der nördlichen Weserseite über Großenwieden und Engern. In Großenwieden war nach jahrelanger Renovierung der Biergarten am Weserradweg wiedereröffnet worden. Am Wochenende hat der Biergarten schon ab 9 Uhr geöffnet. Also runter von den Rädern und eine Pause für ein Bier. Bald radelten wir

[weiterlesen …]



Von der Weser an den Neckar

25. April 2014 | Von

569 km. Entlang der Weser und der Fulda, dann über den Vogelsberg bis zum Main und über den Odenwald. Das letzte Stück geht entlang des Neckars bis Heidelberg. 1. Etappe Hameln – Würgassen 5.45 Uhr ging der Wecker. Die Fahrradhandschuhe, die ich auf der letzen Tour irgend wo liegengelassen hatte, mussten noch von der Packstation

[weiterlesen …]



Zu den Bären von Esperde

7. April 2013 | Von

Heute fuhren wir über den Weserradweg bis kurz vor Bodenwerder, in einer Schleife ging es über Esperde und Grohnde wieder zurück nach Hameln. [map style=“width: auto; height:300px; margin:20px 0px 20px 0px; border: 1px solid black;“ gpx=“http://aufneuenwegen.net/wp-content/uploads/Esperde.gpx“] Gegen 10 Uhr ging es los: Über den Weserradweg nach Süden bis kurz vor Bodenwerder. Strahlend blauer Himmel beim

[weiterlesen …]



Osterrunde alternativ…

17. März 2013 | Von

Die Schneehöhe im Sauerland nimmt zu. Der Diemelsee ist zugefroren und eingescheit. Es sieht so aus, dass die geplante Tour wenn nicht ins Wasser aber dann in den Schnee fallen wird. Also muss eine Alternative her: Ähnliche Länge, kurze oder keine Anfahrt. Hier bietet sich der Leine Radweg an, den wir zwischen Göttingen und Elze

[weiterlesen …]