Alle Beiträge dieses Autors

An Weser und Leine nach Einbeck

17. Mai 2015 | Von

Wieder Einbeck? Schon das dritte Mal fahren wir dort mit unseren Rädern hin. Was ist das besondere an dieser Stadt? Oder ist es eine besondere Strecke? Zugegeben, Einbeck ist eine wunderschöne Fachwerkstadt, die Strecke über Weserradweg, Europaradweg R1 und Leineradweg hat auch einiges an Landschaft zu bieten. Das eigentliche Ziel ist aber das Hotel „Der

[weiterlesen …]



Auf den Spuren der Eisenbahn

7. Mai 2015 | Von

Erster Tag: Paderborn – Hamm Um 5:30 Uhr ging der Wecker. Die Packtaschen waren zum Teil schon im Keller. Um 7:00 Uhr alles auf die Räder packen und zum Bahnhof. Der Zug fuhr um 7:44 Uhr, um 8:45 Uhr waren wir in Paderborn. Schon unterwegs hatte es zum Teil stark geregnet, auch der Wetterbericht versprach

[weiterlesen …]



Frühjahrstour

28. April 2015 | Von

Donnerstag geht es zur ersten größeren Tour in diesem Jahr los. In Nordrhein-Westfalen sind aus ungenutzten Bahntrassen Radwege entstanden. Diese durchziehen das Niederbergische, Bergische und das Sauerland. Insgesamt 530 km sind in einer Woche geplant. Das fehlende Stück zwischen Haltern und Wülfrath fahren wir mit der S-Bahn. Einen ausführlichen Bericht gibt es nach der Tour,

[weiterlesen …]



Radtour nach Duodez

12. April 2015 | Von

Die erste Mehrtagestour des Jahres. Die Ostertour ist dem Husten zum Opfer gefallen. Da wir nur zwei Tage haben muss eine Übernachtung reichen. Ziel ist das „Madeira des Nordens“. Am nächsten Tag geht es nach Duodez, eigentlich Schaumburg-Lippe, das durch die bissige Satire von Hermann Löns Bekanntheit erlangt hat. Neugierig geworden? Dann lies weiter. Tatsächlich

[weiterlesen …]



Über mich …

3. Januar 2015 | Von

Hallo… ich bin Michael Thiesies. Seit 2010 fahre ich mit dem Reiserad durch den Norden von Deutschland, die Niederlande und Belgien. Meine erste Tour folgte dem Weserradweg von Kassel nach Cuxhaven. Noch wenig Erfahrung in Sachen Radreisen folgte ich zuerst nur den fertig ausgeschilderten Routen. Es sollte nicht die letzte Tour sein. Mittlerweile fahre ich

[weiterlesen …]



Weihnachtstour nach Rinteln

28. Dezember 2014 | Von

Vor genau drei Jahren fuhren wir zwischen den Jahren nach Rinteln. Allerdings war es fast 15 Grad wärmer. Der Wetterbericht für heute versprach auch Sonne. Nur kalt sollte es werden. Also ging es gegen 11 Uhr los. Das Thermometer zeigte 4 Grad unter Null an. Entsprechende Kleidung hatten wir. Dachten wir jedenfalls. Nach einer Stunde

[weiterlesen …]



Brauerei Felsenkeller in Lauenau

6. September 2014 | Von

Heute radelten wir nach Lauenau. Unsere Radtour führte über Groß Hillingsfeld und Bad Münder nach Lauenau. Von Hameln folgten wir zuerst der B217 bis kurz vor Rohrsen. Dann ging es entlang der Bahnstrecke nach Hannover bis nach Groß Hillingsfeld. Ab Hastenbeck folgten wir wieder dem Radweg entlang der B217 bis Hachmühlen. Weiter ging es später

[weiterlesen …]



Radrunde Niederlande – Flandern

2. August 2014 | Von

Die Sommertour führt uns in die Niederland sowie nach Flandern, dem nördlichen Teil Belgiens. In knapp drei Wochen geht es diesmal ohne Bahnanreise direkt von Hameln los. Die 18 Etappen umfassen etwas über 1400 km Strecke. Etappe 1 Hameln – Hiddenhausen Im Westen nichts neues, so könnte das Motto der ersten Etappe sein. Um 9

[weiterlesen …]



Wieder zur Kaffeewirtschaft

12. Juli 2014 | Von

Eine kurze Tour zur Kaffeewirtschaft nach Hehlen. Bei angenehmen 23 Grad und Sonne ging es auf dem Weserradweg bis kurz vor Bodenwerder nach Hehlen. Zwischenzeitlich hat die Saison auf dem Weserradweg tatsächlich begonnen: Es waren einige Radler mit Gepäck unterwegs. Am Grohnder Fährhaus, das diese Saison geschlossen ist, wurde tatsächlich gebaut. In Hehlen noch kurz

[weiterlesen …]



Mit dem Rad ans Meer

6. Juni 2014 | Von

Über Pfingsten geht es ans Meer. Da die Küste von Hameln aus für ein Wochenende zu weit ist, muss das Steinhuder Meer reichen. Immerhin der größte Binnensee Nordwestdeutschlands. Die Tour führt uns über den Weserradweg bis nördlich von Petershagen, dann auf denn Meerweg bis Steinhude. Dann über Lauenau und den Süntel wieder nach Hameln zurück.

[weiterlesen …]